Die richtige Pflege für Sonnenschirme

Damit man den Sonnenschutz durch einen Sonnenschirm möglichst lange genießen kann, sollte man sich ab und zu um die Pflege des Bespannungsstoffes kümmern. Besonders in Falten und an Stellen, an denen der Schirm Wände oder Pflanzen berührt, können sich hartnäckige Verschmutzungen ansammeln, die den Stoff angreifen. Für die Reinigung empfiehlt es sich, auf klares Wasser, weiche Bürsten oder Tücher sowie allenfalls schonende Waschmittel zu setzen.

Sonnenschirme schonend und effektiv reinigen

Im Rahmen des berühmten Frühjahrsputzes bietet es sich an, auch die Garten-Ausstattung einer sorgfältigen Grundreinigung zu unterziehen. Bei Sonnenschirmen ist es vor allem der Stoffbezug, dem dabei besondere Aufmerksamkeit gilt. In der Regel sind moderne Schirme zwar mit äußerst widerstandsfähigen und speziell beschichteten Stoffen bezogen. Doch der dauerhafte Aufenthalt im Freien bei jeder Witterung und im Angesicht ständiger Temperaturschwankungen fordert auch vom leistungsfähigsten Gewebe seinen Tribut.

Es empfiehlt sich, Sonnenschirme regelmäßig mit lauwarmem Wasser, dem ein Schuss schonendes Waschmittel mit neutralem pH-Wert beigemischt wurde, abzuwischen. Dabei nicht zu großzügig mit dem Wasser umgehen, damit der Stoff nicht komplett durchnässt, sondern nur oberflächlich feucht wird. Hartnäckige Flecken und Verschmutzungen lassen sich vor der Nassreinigung meist gut mit einer trockenen Bürste entfernen.

Zu den typischen Verschmutzungen an einem Sonnenschirm gehören tote Insekten sowie die Hinterlassenschaften von Insekten oder auch Vogelkot. Außerdem bleiben im Herbst oft herabfallende Blätter am Stoff hängen und können ebenso wie der Kot zu mikrobakteriellem Befall führen. Aus diesem Grund kann es sinnvoll sein, den Schirm nach der Reinigung mit einem desinfizierenden Spray abzusprühen oder mit einem Desinfektionstuch abzureiben.

Auch dem Gestänge gilt bei der Grundreinigung des Sonnenschirms die Aufmerksamkeit. Bei Holz-Gestängen ist hin und wieder das Streichen mit schützender Lasur sinnvoll, Metallgestänge sollten auf Roststellen untersucht und gegebenenfalls mit Lack oder Rostschutzöl behandelt werden. Ansonsten genügt auch hier das Abwischen mit lauwarmem Wasser.

Schutz vor Verschmutzungen des Sonnenschirms

Neben der Reinigung gehören auch Schutzmaßnahmen zum Pflege-Repertoire, um einen Sonnenschirm möglichst lange zu erhalten. Die wichtigste Maßnahme, um den Schirm gegen Witterung und Schmutz zu schützen, ist eine Hülle, die im eingeklappten Zustand einfach über den Schirm gezogen wird. Bestehend aus einem robusten Kunststoff oder starker Folie, sorgt solch ein Überzug dafür, dass der Stoff und das Gestänge des Sonnenschirms gut gegen Feuchtigkeit, Wind und Verschmutzungen wie Vogelkot sowie aufgewirbelten Staub und Sand geschützt sind. Unbedingt vermeiden sollte man allerdings, den schützenden Überzug über einen im nassen oder feuchten Zustand geschlossenen Sonnenschirm zu ziehen. Stattdessen gilt es, den Schirm bei trockener Witterung so schnell wie möglich wieder aufzuspannen, damit er gut abtrocknen kann. Ansonsten drohen Schimmelbildung und das Entstehen hartnäckiger Flecken.

Eine weitere Schutzmaßnahme zur Pflege des Schirm-Bezugsstoffes ist das regelmäßige Behandeln des gereinigten Gewebes mit Imprägnierspray. Das Spray sollte auf dem trockenen, sauberen Stoff aus einer Entfernung von ca. 30 cm aufgesprüht werden – und zwar auf der Oberfläche wie auch im Schirminneren. Die Imprägnierung hilft, den Sonnenschirm widerstandsfähiger gegen Feuchtigkeit und damit einher gehende Beschädigungen zu machen. Einige Sprays verleihen modernen Geweben sogar einen gewissen Lotus-Effekt, so dass leichte Verschmutzungen sich gar nicht erst auf dem Stoff festsetzen können. Das macht auch die Reinigung leichter, weil sich der Schmutz ganz einfach mit einem feuchten Lappen abwischen lässt.

Lohnt die Reinigung Ihres Schirms nicht mehr?

Besuchen Sie unsere umfangreiche Ausstellung in Dorfhain bei Dresden. Kwozalla beliefert den Markt mit einem umfangreichen Sortiment von Sonnenschirmen und Gartenschirmen von ausgezeichneter Qualität. Bei der Planung und Standortwahl für einen Sonnenschirm stehen wir unseren Kunden mit Fachexpertise und langjähriger Erfahrung gern zur Seite.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Nehmen Sie Kontakt auf!

Telefon: +49 (0) 35055 61842
E-Mail: info@wintergarten-kwozalla.de

zum Kontaktformular »

Zurück