Hochwertige Ausstattung für Ihren Wintergarten

Beim Wintergartenbau zählt nicht nur die Gestaltung des Glas-Anbaus selbst, sondern auch die Ausstattung für den Wintergarten will wohl überlegt sein. Wir bieten dafür eine große Palette an Ausstattungselementen an.

Beschattung: Sonnen- und Sichtschutz am Wintergarten

Beschattungselemente zählen zur Grundausstattung für jeden Wintergarten. Denn damit kann man sich einerseits in der warmen Jahreszeit gegen Sonneneinstrahlung und Hitze schützen – und andererseits einen wirksamen Sichtschutz gegen unerwünschte Blicke von außen schaffen. Die Arten von Sonnenschutz und Sichtschutz für Wintergärten sind sehr vielfältig, so dass sich für jeden Geschmack und Wohnstil das Passende finden lässt.

Vor allem wird unterschieden zwischen Beschattungselementen, die von außen aufgebracht werden und Modellen, die innen am Glas des Wintergartens verlaufen. Der große Unterschied: Außen-Sonnenschutz wie beispielsweise Markisen oder Rollläden hält nicht nur das Licht ab, sondern auch die mit der Sonneneinstrahlung verbundene Hitze. Der Sonnenschutz im Inneren eines Wintergartens wiederum hält zwar die Hitze nicht von den Glasflächen fern, muss dafür aber auch nicht aus witterungsbeständigem Material bestehen und bietet etwas mehr Freiheiten für Designs und Gestaltung.

Die wichtigsten Arten der Beschattung als Ausstattung für einen Wintergarten:

Außen:

Innen:

Wir bieten eine Vielzahl an Ideen für Sichtschutz und Sonnenschutz-Elemente als Ausstattung für Wintergärten – und beraten Sie gern zu diesem Thema.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Nehmen Sie Kontakt auf!

Telefon: +49 (0) 35055 61842
E-Mail: info@wintergarten-kwozalla.de

zum Kontaktformular »

Beleuchtung für Wintergärten

Die Beleuchtung in einem Wintergarten trägt entscheidend zum Wohnambiente in der gläsernen Wohlfühloase bei. Wird der Wintergarten als Wohnraum genutzt, beispielsweise als Wohn- oder Essbereich, sind Elemente der Wohnraumbeleuchtung empfehlenswert. Vor allem Anbauleuchten, Wandleuchten und Pendelleuchten sind dafür beliebt. Auch Stehlampen setzen schöne Akzente als Ausstattung im Wintergarten. Zu den punktuellen Lichtern hinzu kommen LED-Leisten und dezent eingesetzte Halogenstrahler. Sehr schön als Wintergarten-Licht eignen sich auch alle Arten indirekter Beleuchtung. Auch Leuchten, die in die Rahmenelemente eines Wintergartens integriert sind, lassen sich gut einsetzen. Empfehlenswert sind für einen Wintergarten generell dimmbare Lichter, um die Lichtstärke dem gewünschten Ambiente anpassen zu können.

Wird der Wintergarten bevorzugt als Pflanzen-Oase genutzt, beispielsweise zum Einlagern der Terrassenpflanzen über Winter, sind Leuchten mit hoher Schutzklasse sinnvoll. Diese Beleuchtung widersteht höheren Feuchtigkeitswerten in der Luft.

Generell sollte man bei der Planung der Beleuchtung im Wintergarten bedenken, dass die Glasflächen stark reflektierend wirken – und dass man bereits bei der Wintergartenplanung die notwendigen Stromanschlüsse für die Leuchten berücksichtigen sollte.

Belüftung des Wintergartens

Ein entscheidender Faktor für das Wohnklima in einem Wintergarten ist die Belüftung: Der Austausch der Luft ist gerade in einem Glashaus, das sich stark aufheizen kann, sehr wichtig. Um das zu erreichen, sind verschiedene Belüftungssysteme im Wintergarten möglich. Eine Form ist das Lüften über die Fenster, die ganz geöffnet oder auch nur angeklappt werden können. Die Fenster können zum Aufschieben oder Aufklappen konstruiert werden. Eine andere Möglichkeit ist es, die Belüftung über die Dachfenster eines Wintergartens zu gewährleisten. Dafür werden Lüftungsklappen, Lüftungsflügel zum Aufschieben oder Dosierlüfter genutzt. Das Öffnen der Dachelemente erfolgt entweder via Fernbedienung oder mittels Handkurbel. Möglich ist auch eine vollautomatische, programmierbare Steuerung.

Möchte man die Glaselemente am Wintergarten nicht zum Öffnen gestalten, können spezielle Lüftungsschlitze als Belüftungskonzept umgesetzt werden. Diese müssen beim Wintergartenbau jedoch genau geplant werden, um einen optimalen Luftfluss zu ermöglichen. Bei derartigen Systemen ist es auch möglich, eine Wärmerückgewinnung einzubauen. Dadurch kann im Winter die Wärme der ausströmenden Luft zurückgewonnen werden, so dass der Wintergarten durch das Lüften nicht zu stark auskühlt. Dies schlägt sich natürlich in geringerem Heizwaufwand nieder.

Heizung im Wintergarten

Für das Beheizen gedämmter Wintergärten gibt es verschiedene Systeme. Beliebt sind beispielsweise Fußbodenheizungen im Wintergarten. Auch normale Heizkörper können installiert werden. Alternativ ist der Einbau von Bodenkanalheizungen möglich, die als Unterflurheizung über Abdeckgitter eine Wärmeluftschleife gegen die von den Glasseiten ausgehende Abkühlung bieten und den Raum gleichmäßig erwärmen. Für besonders viel Flexibilität beim Heizen im Wintergarten sorgen Infrarotheizungen. Auch mittels Wärmepumpe kann man einen Wintergarten beheizen, was als besonders umweltfreundlich gilt. Dafür ist die Installation eines Außen- und eines Innengerätes notwendig.

Und natürlich kann man in einem Wintergarten auch einen Kamin oder Kachelofen als Heizung einbauen. Dieser sollte allerdings in ausreichendem Abstand zu den Glaselementen aufgestellt werden. Der Grund dafür ist die große Hitze in der direkten Umgebung eines Ofens: In Kombination mit kalter Außenluft kann das zum Verziehen der Rahmen bei den Glasfenstern oder sogar zu Schäden im Glas führen.

Einrichtung für den Wintergarten

Das Gesicht und die Nutzungsmöglichkeiten eines Wintergartens werden natürlich vor allem von der Einrichtung geprägt. Soll der Wintergarten eher ein erweiterter Wohnraum sein und z. B. als Essbereich zum Einsatz kommen? Oder soll er bewusst als Rückzugsort und Wohlfühloase mit vielen Pflanzen und auf höchsten Komfort ausgerichteten Möbelstücken gestaltet werden? Die Vielfalt an Einrichtungsgegenständen und Möbelstücken für Wintergärten zeigt: Für jeden Wohnstil und Nutzungswunsch steht eine große Auswahl an Ausstattung für den Wintergarten zur Verfügung.

Zu den beliebtesten Gegenständen bei der Einrichtung im Wintergarten gehören:

Unser Partnerbetrieb Galerie Kwozalla hält in seiner Traumhaften Ausstellung eine große Auswahl an hochwertigen Einrichtungsgegenständen und Deko-Ideen für moderne Wintergarten-Träume bereit. Gern sorgen wir für eine fachkundige Beratung, damit Sie die zu Ihren Wohnideen am besten passende Ausstattung für Ihren Wintergarten finden.

Für alle Fragen und Aspekte der Ausstattung eines Wintergartens ist unser Fachbetrieb Ihr erfahrener Ansprechpartner. Bereits bei der Planung des Wintergartenbaus berücksichtigen unsere Experten die geplante Ausstattung – ob Heizungssystem, Belüftung, Beschattung oder Beleuchtung.

Zurück