Glas für den Wintergarten – die richtige Wahl treffen

Glas ist das wichtigste Baumaterial beim Wintergarten, denn nur dank der meist riesigen Glasflächen an Dach und Seitenwänden kann ein Wintergarten ja überhaupt erst zur lichtdurchfluteten Oase werden. Deshalb gilt beim Thema Glas am Wintergarten: So viel freie Fläche schaffen wie möglich. Dünne Rahmen und Träger aus Metall oder Holz sind zwar unverzichtbar, um die Glasfenster und Dachelemente stabil einzubauen – doch je weniger „undurchsichtiges“ Material beim Wintergartenbau zum Einsatz kommt, desto besser. Doch nicht nur die Glasfläche allein ist wichtig, um einen perfekten Wintergarten zu gestalten – auch die Auswahl der Glassorte ist entscheidend. Wir stellen vor, was heutzutage in Sachen Glas für Wintergärten machbar ist – und welche Art von Glas sich für welchen Wintergarten eignet.

Die verschiedenen Arten von Glas für den Wintergarten

Für einen Wintergarten gibt es zahlreiche Sorten von Verglasungen: von nicht-isolierender Einfachverglasung über elastische Hohlkammerplatten aus Polycarbonat bis hin zu energieeffizientem Mehrfach-Isolierglas für beheizte Wohnwintergärten mit integrierter Wärmedämmung. Wer für die Verglasung von Terrasse oder Wintergarten auf stilvolles Echtglas setzt, wird meist eine Form von Verbundsicherheitsglas (VSG) bekommen. Das ist spezielles Glas mit hoher Bruchfestigkeit und Widerstandsfähigkeit. Besonders im Dachbereich ist VSG unverzichtbar.

Die Glas-Elemente für den Wintergarten

Bei der Auswahl des Glases für einen Wintergarten ist natürlich auch die Frage: An welcher Stelle soll ein bestimmtes Element verbaut werden? Handelt es sich also z. B. um ein Seitenfenster oder um ein Element im Glasdach? Letztere müssen nämlich deutlich höheren Belastungen standhalten, beispielsweise wegen Schneelasten oder Hagelschlag. Ebenfalls wichtig: Soll das Glas-Element statisch oder flexibel gestaltet werden? - Schließlich möchte man sich als Hausbesitzer ja oft die Möglichkeit offen halten, den Wintergarten bei schönem Wetter möglichst weit zu öffnen, um Luft und Licht ungefiltert hinein zu lassen. In solchen Fällen sind Schiebesysteme ideal, mit denen sich auch große Seitenflächen und Teile des Glasdachs am Wintergarten verschieben lassen. Bei der Planung eines Wintergartens beraten unsere Experten Sie gern ausführlich zu diesem Thema, um für den individuellen Bedarf die optimale Entscheidung zu den Glas-Elementen im Wintergarten zu treffen.

Mehrfachglas für den Wintergarten

Wer sich nicht nur ein Glashaus beziehungsweise eine schicke Terrassenverglasung bauen möchte, sondern einen Wohnwintergarten anstrebt, der greift in der Regel zu Mehrfachglas. Das ist VSG in verstärkter Form, wofür statt der Einfachverglasung hochwertige Verbundelemente aus ein bis zwei übereinander liegenden Glasscheiben zum Einsatz kommen. Zwischen den einzelnen Glasschichten befindet sich spezielles Isoliermaterial oder sogar eine isolierende Vakuumschicht, um eine möglichst hohe Wärmedämmung des Wintergartens zu gewährleisten. Auf der obersten nach außen gerichteten Glasscheibe können Sonnenschutzfolien angebracht werden, um die Reflexion von Sonnenstrahlen zu verbessern.

Sicherheitsfaktoren beim Glas am Wintergarten

Das Glas an einem Wintergarten muss in Sachen Sicherheit und Belastbarkeit hohe Anforderungen erfüllen. Denn es muss zum einen widrigen Witterungsverhältnissen über lange Zeit standhalten und beispielsweise auf dem Dach auch hohe Schneelasten stemmen können. Zum anderen ist auch der Faktor Einbruchsschutz zu berücksichtigen: Das Glas am Wintergarten sollte nicht nur robust gegenüber natürlichen Phänomenen wie Hagelschlag oder Sturm sein, sondern auch gegenüber gewaltsamen Einbruchsversuchen. Dies lässt sich erreichen mit dem Einsatz von Verbundsicherheitsglas mit integrierter Folie, die auch beim Bruch des Glases intakt bleibt.

Terrassenüberdachung, Wintergartenbau - Kontakt, Anfrage

KWOZALLA Wintergärten

01738 Dorfhain • Bergstrasse 21

035055 61842
info@wintergarten-kwozalla.de

Angebot einholen » Beratungstermin »

Sollten Sie Fragen zu unseren Produkten haben, bin ich gern persönlich für Sie erreichbar!

* = Pflichtfeld

Bitte rechnen Sie 8 plus 9.

Design beim Glas für den Wintergarten

Glaselemente für einen Wintergarten können in verschiedenen Designs gewählt werden. Am beliebtesten sind traditionell Elemente aus reinem Klarglas. Sie lassen das Licht besonders gut in den Wintergarten und bieten die höchste Transparenz. Wer bestimmte Bereiche des Wintergartens hingegen etwas abschirmen möchte, greift zu mattiertem Glas, im Volksmund auch als Milchglas bezeichnet. Eine weitere Form, das Glas am Wintergarten in Design und Funktionalität individuell zu gestalten, ist der Einsatz von Sonnenschutz-Glas. Ebenfalls möglich: Glas mit einem gewissen Selbstreinigungseffekt dank spezieller schmutzabweisender Außenbeschichtung. Man macht sich dabei die sogenannte Photokatalyse zunutze: Durch diesen Effekt wird der Schmutz auf einem Glasdach durch das UV-Licht der Sonne angelöst – und der nächste Regen spült die Verschmutzungen einfach herunter. Für Hausbesitzer in lauter Umgebung eine Überlegung wert ist auch Wintergarten-Glas in Form moderner Schallschutzverglasung. Generell werden Glasarten wie Sonnenschutz-Glas oder Milchglas durch das Beschichten von Klarglas-Elementen erreicht, während für Schallschutz-Glas oder besonders einbruchssicheres Glas die Materialien zwischen den einzelnen Schichten einer Mehrfach-Isolierverglasung entscheidend sind.

Welche Vorteile hat Glas für den Wintergarten?

Beim Bau eines Wintergartens hat man für die Verglasung nicht nur die Wahl zwischen verschiedenen Arten von Echtglas, also Verbundsicherheitsglas, sondern kann sogar auf moderne Kunststoffe wie Polycarbonat oder Acrylglas setzen. Allerdings hat echtes Glas beiden Kunststoff-Gläsern gegenüber große Vorteile. So bietet Echtglas eine höhere Lichtdurchlässigkeit, Haltbarkeit und Belastbarkeit im Vergleich zu Kunststoff-Verglasung. Es gilt außerdem als kratzfester und pflegeleichter und bietet eine überlegene Geräuschdämmung, beispielsweise bei Regen. Zudem schirmt nur Echtglas UV-Einstrahlung zuverlässig ab.

Profi-Beratung beim Wintergartenbau

Da schon allein die Auswahl des Glases für einen Wintergarten zahlreiche Entscheidungen erfordert, ist professionelle Unterstützung bei der Planung und Montage eines Wintergartens empfehlenswert. Als erfahrene Wintergartenbauer sind wir für unsere Kunden zu diesem Thema natürlich jederzeit der richtige Ansprechpartner. Wir setzen unsere Kompetenz und Erfahrung ein, damit Sie schon bald in der perfekt auf Ihre Wünsche abgestimmten Wohlfühl-Oase in den eigenen vier Wänden relaxen können.

Zurück